Alltagsgestaltung

Um die Fähigkeiten im Bereich der Sinneswahrnehmung, Orientierung, des Gedächtnisses und der Bewegung so lange wie möglich zu erhalten, legen wir viel Wert auf Beschäftigungstherapien. Im Haus arbeitet ein ausgebildeter Ergotherapeut/Alltagsgestalter.

Wir bieten mehrere Gruppenarbeiten an, wie Gedächtnistraining, Sport, Musikgruppe, Spielenachmittag, kognitive Spiele sowie Gruppen für dementiell erkrankte Bewohner.

Individuelle Einzelltherapien werden auf den jeweiligen Bedarf ausgerichtet. Wie z.B. Lauftraining, Bewegungsübungen, basale Stimulation und Esstraining.