Seniorenwohnhaus "Am Belmsdorfer Berg" Bischofswerda

Das Seniorenwohnhaus "Am Belmsdorfer Berg" Bischofswerda wurde 1982 als Feierabend- und Pflegeheim des Kreises Bischofswerda durch den VEB Wohnungsbau Meißen erbaut und verfügte ursprünglich über insgesamt 557 Plätze. Ab 01.01.1984 war das Heim eine juristisch selbständige Einrichtung. Mit Beschluss des Kreistages Bischofswerda vom 06.05.1991 wurde die Trägerschaft des Landkreises Bischofswerda festgestellt. Seit 01.01.1994 wird das Haus als Eigenbetrieb des Landkreises Bischofswerda, mit der Kreisreform des Landkreises Bautzen geführt. Der Eigenbetrieb ging zum 01.01.2004 in die Rechtsform der Oberlausitz Pflegeheim & Kurzzeitpflege gGmbH über. Seit dem 01.01.2006 ist die Oberlausitz Pflegeheim & Kurzzeitpflege gGmbH eine Gesellschaft der Oberlausitz-Kliniken gGmbH.

Zugang zur Parkanlage
Blick zum Seniorenwohnhaus
Blick auf den Belmsdorfer Berg

In den Jahren 1982 bis 1992 wurden die unteren vier Etagen des Hauses als Feierabendheim für rüstige Senioren, die oberen Etagen für pflegebedürftige Bewohner genutzt. Seit 1992 erfolgte die kontinuierliche Umwandlung der Seniorenbereiche. Die schrittweise Sanierung ging mit einem Umbau der in den drei oberen Etagen vorhandenen Vierbett- in Ein- und Zweibettzimmer einher. Gleichzeitig wurden mehr Räume für Gemeinschafts- und Funktionsräume genutzt und damit die vorhandene Platzzahl schrittweise um 167 reduziert.

Gegenwärtig verfügt das Seniorenwohnhaus über 378 vollstationäre Pflegeplätze und 12 Kurzzeitpflegeplätze. 

In gemütlichen Ein- und Zweibettzimmern bieten wir Ihnen vorübergehend (Kurzzeitpflege) oder auf Dauer (vollstationär) rund um die Uhr Betreuung und die notwendige Pflege. Wir legen großen Wert auf eine Atmosphäre, in der das behagliche Wohnen im Vordergrund steht. Sie sind hier zu Hause. Wir möchten, dass Sie sich wohlfühlen und ihre Kontakte zu anderen Bewohnern fördern. Wir orientieren uns ganz an ihren persönlichen Bedürfnissen und möchten Sie dabei unterstützen, so viele Dinge wie möglich noch selbst zu tun.

Pflegerische und eine gute ärztliche Betreuung setzen in dem Maße ein, wie Sie diese benötigen. Natürlich helfen wir Ihnen auch bei sozialen Fragen und ein umfangreiches kulturelles Angebot sorgt für Abwechslung und Höhepunkte.

Haben wir Interesse geweckt, dann treten Sie mit uns in Kontakt.

Ihr Team des Seniorenwohnhauses „Am Belmsdorfer Berg“ Bischofswerda freut sich auf Sie.